Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Kiezdokumentation

Maxi Kinder - Zeitung der Kita Mini Mix International
Download

Aktuelle Termine

Dienstag, 28. März 2017 , 18:30 Uhr

regelmäßige Mieterberatung

Mittwoch, 29. März 2017 , 16:00 Uhr

Elterncafé in der Karlsgarten-Schule

Donnerstag, 30. März 2017 , 09:30 Uhr

MieterInnenberatung

Donnerstag, 30. März 2017 , 18:30 Uhr

Doppelkopf im RuT

Freitag, 31. März 2017 , 10:30 Uhr

Kiezfrühstück

Dienstag, 04. April 2017 , 18:30 Uhr

regelmäßige Mieterberatung

Mittwoch, 05. April 2017 , 16:00 Uhr

Elterncafé in der Karlsgarten-Schule

Donnerstag, 06. April 2017 , 09:30 Uhr

MieterInnenberatung

Donnerstag, 06. April 2017 , 18:30 Uhr

Doppelkopf im RuT

Freitag, 07. April 2017 , 10:30 Uhr

Kiezfrühstück

Aktionsfondsjury

Die Aktionsfondsjury im Schillerkiez

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie sich Bewohner und Akteure an der Quartiersentwicklung beteiligen können. Neben dem Quartiersrat stellt die Aktionsfondsjury ein weiteres Bewohnergremium dar. Hier werden kleinere Projekte beraten, diskutiert und schließlich auf den Weg gebracht. Wichtigstes Anliegen auch hierbei: Sie sollen vor allem zur Aktivierung der Bewohner und der Vernetzung der Akteure beitragen.

Für das Quartiersmanagement-Gebiet stehen jährlich 10 000 Euro zur Verfügung, um gute Ideen in die Tat umzusetzen. Jeder Anwohner sowie Vereine und Initiativen können die Kostenübernahme bis max. 1500 Euro an Sachmitteln für die Durchführung einer solchen Idee beantragen.

Ideen für Aktionsfonds-Projekte gesucht

Kleine Projekte, große Wirkung: Für den Aktionsfonds werden fortlaufend Ideen für kurzfristige und schnell sichtbare Vorhaben im Quartier gesucht. Die jeweiligen Abgabetermine finden Sie am Ende dieses Textes.

Die Projekte sollten mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen:  

- Förderung der Aktivierung der Bewohner/innen
- Förderung der Eigenverantwortung
- Stärkung nachbarschaftlicher Kontakte
- Nutzen für die Gemeinschaft/Nachbarschaft
- Belebung der Stadtteilkultur

Die benötigten Formulare stehen hier zum herunterladen bereit.

Die nächsten Termine zum Einreichen von Projektideen für den Aktionsfonds sind:

15.2., die Sitzung der Jury ist am 27.2.2017

15.3., die Sitzung der Jury ist am 27.3.2017

15.4., die Sitzung der Jury ist am 24.4.2017

15.5., die Sitzung der Jury ist am 29.5.2017

15.6., die Sitzung der Jury ist am 26.6.2017

Die Mitglieder der Aktionsfondsjury

Im März 2016  wurde im Quartiersmanagementgebiet Schillerpromenade die Aktionsfondsjury  gewählt. 

Die  Mitglieder der Aktionsfondsjury entscheiden bis 2018 über die Vergabe der Aktionsfonds -  Mittel im Rahmen des Programms "Soziale Stadt".

 

 

 

Renata Faccenda Aysel Gercek
Anja Kreienbrink Saniye Yildiz
Meral Tasli Havva Aydin