html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Die Mitglieder des Quartiersrates
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Kiezdokumentation

Maxi Kinder - Zeitung der Kita Mini Mix International
Download

Aktuelle Termine

Mittwoch, 26. April 2017 , 16:00 Uhr

Elterncafé in der Karlsgarten-Schule

Donnerstag, 27. April 2017 , 09:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 27. April 2017 , 18:30 Uhr

Doppelkopf im RuT

Freitag, 28. April 2017 , 10:30 Uhr

Kiezfrühstück

Dienstag, 02. Mai 2017 , 18:30 Uhr

Mieterberatung

Mittwoch, 03. Mai 2017 , 16:00 Uhr

Elterncafé in der Karlsgarten-Schule

Donnerstag, 04. Mai 2017 , 09:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 04. Mai 2017 , 18:30 Uhr

Doppelkopf im RuT

Freitag, 05. Mai 2017 , 10:30 Uhr

Kiezfrühstück

Dienstag, 09. Mai 2017 , 18:30 Uhr

Mieterberatung

Die Mitglieder des Quartiersrates

Der Quartiersrat des QM Schillerpromenade

Vom 11.3. bis zum 15.3.2016 wurde im Quartiersmanagementgebiet Schillerpromenade der Quartiersrat gewählt. Die gewählten VertreterInnen werden bis 2018 über die Vergabe der Mittel im Rahmen des Programms "Soziale Stadt" mitentscheiden. Außerdem finden immer wieder Diskussion über aktuelle Ereignisse statt. Die Sitzungen finden monatlich in unterschiedlichen Einrichtungen im Quartier statt.

 

 

Die gewählten Mitglieder des Quartiersrates

Susanne Misere Jenny Petzold Adolf Hillmer  
Antonio Badrov Simone Wasner Katharina Brechensbauer  
Elsa Marlene Heindrichs Kübra Selim    
Carolin Krolik Peter Hartig Christiane Quack  
Beate Storni Alessandro Calabrese    

Die Akteure

Christian Geißler/Sonja Teufl Schule Karlsgarten-Grundschule
Hort Köhler Religionsgemeinschaften Genezareth-Gemeinde
N.N. Religionsgemeinschaften Sehitlik-Moschee
Petra Walter Kinder- und Jugend "Kinderwelt am Feld"
Cornelia Würz Wohnumfeld Stadt und Land
Sven Seeger Integration Die Gärtnerei (schlesische 27 e.V.)
Mario Landsmann und    
Dagmar Gester Gewerbe