html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Elterncafé an der Kurt-Löwenstein-Schule
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Seite in einfacher Sprache

Sperrmüll?

Kiezdokumentation

Kizeköpfe

Download

Aktuelle Termine

Elterncafé an der Kurt-Löwenstein-Schule

Elterncafé an der Kurt-Löwenstein-Schule

Die Elternarbeit bietet die einzige Möglichkeit, verhärtete familiäre Strukturen aufzubrechen. Sie muss unterstützend aber auch fordernd ausgerichtet sein, um problembelastete Familien zu stabilisieren. Insbesondere der Zugang zu den Schülern mit Migrationshintergrund wird aufgrund der komplexen Problemlage nur über die Elternhäuser erfolgversprechend sein. Eine signifikante Einflussnahme auf Eltern ist an der Kurt-Löwensteinschule aufgrund bestehender Angebote bereits gegeben.

Um die bestehenden Beratungsangebote so nachhaltig wie möglich zu gestalten, soll die Elternarbeit nun direkt an der Schule dauerhaft angesiedelt werden. Hierzu wird bis September 2009 eine ehemalige Hausmeisterwohnung (Fläche ca. 80 ) ein Elterncafé umgebaut, wo sich die Eltern sowohl beraten lassen als auch untereinander austauschen können. Platz dafür bieten ein Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile und eine Terrasse.

Die Leitung des Elterncafés erfolgt über den Förderverein der Kurt-Löwenstein-Schule. Einige aktive Eltern können sich vom Caféstandort aus als Multiplikatoren für andere Eltern einsetzen. Auch die erforderlichen Leistungen, die für  den täglichen Cafébetrieb anfallen, sollen von den Eltern selbst erbracht werden.

Projektdaten und Kontakt

Elterncafé an der Kurt-Löwenstein-Schule
Ansprechpartnerin: Frau Songül Aslan
Karlsgartenstr. 6
12049 Berlin
Tel. 627 91 439

foerderloewenstein[at]yahoo[.]de

Förderzeitraum: November 2008 – Dezember 2009
Fördersumme: 89.984,80 Euro

QM