html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Infobrief April 2014
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Seite in leichter Sprache

Sperrmüll?

Kiezdokumentation

Kizeköpfe

Download

Aktuelle Termine

Dienstag, 10. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 12. Dezember 2019  09:30 Uhr

Mieterberatung

Dienstag, 17. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 19. Dezember 2019  09:30 Uhr

Mieterberatung

Dienstag, 24. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 26. Dezember 2019  09:30 Uhr

Mieterberatung

Dienstag, 31. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 02. Januar 2020  09:30 Uhr

Mieterberatung

Infobrief April

Der neue Quartiersrat trifft sich zur ersten Sitzung

Nach der erfolgreichen Neuwahl hat sich der Quartiersrat am 27.3. zu seiner ersten Sitzung getroffen. Zur Einführung erläuterten die VertreterInnen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt und des Bezirksamtes Neukölln die Grundzüge des Quartiersmanagementverfahrens und die Rolle des Quartiersrates. Der neue Quartiersrat wird sich auf seinen Sitzungen in diesem Jahr mit den Themen öffentlicher Raum, Jugend, Bildung und Nachbarschaft beschäftigen. Zu den Treffen sollen Experten und Lokale Akteure eingeladen werden.

Auch die neue Aktionsfondsjury hat ihre Arbeit aufgenommen und bereits die ersten Anträge bewilligt. Die Termine zur Antragseinreichung in diesem Jahr finden sie hier.

Um es den neuen QuartiersrätInnen zu erleichtern, sich miteinander bekannt zu machen und sich in ihrer neuen und wichtigen Rolle zurecht zu finden, Veranstaltet das Quartiersmanagement einen Kiezspaziergang, zu dem alle Mitglieder von Quartiersrat und Aktionsfondsjury eingeladen sind.

 

Neue Angebote im Frühling

Der Nachbarschaftstreff im Schillerkiez entwickelt sich, wie von allen gewünscht, zu einem Zentrum nachbarschaftlichen Engagements. Die Angebotspalette umfasst neben der bereits aus den letzten Jahren bekannten Mieterberatungeine Hebammensprechstunde, eine allgemeine Rechtsberatung und eine Mediationssprechstunde. Das Angebot wird fortlaufend erweitert und lässt neben vielen sozialen Angeboten auch Raum für kulturelle Erfahrungen. So ist z. B. eine Reihe von Ebru (Wassermalerei) Workshops geplant und auch für eine Yoga-Gruppe ist Platz genug vorhanden.Es gibt mittlerweile für den Nachbarschaftstreff  einen eigenen Webauftritt mit den jeweils aktuellen Angeboten und weiteren Informationen.

Ab April wird das Angebot des Familienzentrums Karlsgartenstraße erweitert. Der Verein zur Förderung von Migrantinnen e. V. bietet an den Wochenenden Informationsveranstaltungen und Beratungen.Außerdem werden Ausflüge und weitere Familienangebote geplant. Finanziert wirddieses Angebot in 2014 von der Ziegert Immobilien AG.

 

Ein Ausblick auf den Herbst

Es wird  auch in diesem Jahr wieder die Lange Tafel auf der Schillerpromenade geben. Anfang September gibt es wie in den letzten Jahren einen ganzen Nachmittag lang die Gelegenheit, sich auf der Schillerpromenade zu einem netten Gespräch bei Kaffee und Kuchen zusammen zu setzen, sich über Gott und die Welt zu unterhalten oder einfach nur die letzten Ausläufer des Sommers zu genießen.Im Oktober werden die unterschiedlichsten Akteure im Rahmen der„Woche des Besuchs“wieder ihre Tore öffnen und den Kiez zu sich einladen.

 

Neuigkeiten aus dem Quartiersmanagement

Mit Frau Kirsten Achtelik hat das Webangebot des QM eine neue Betreuung gefunden. Sie wird in Zukunft über die aktuellen Entwicklungen im Kiez auf dem Portal und auf Facebook berichten.

In diesem Jahr wird das QM in der Schillerpromenade 15 Jahre alt! Dazu wird das Team im September die Dauerausstellung im Vor-Ort Büro erweitern und einen Rückblick auf die geleistete Arbeit und die Veränderungen im Kiez werfen. Die erweiterte Ausstellung wird voraussichtlich im September mit einem Empfang eröffnet werden.

 

QM Team