html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Infobrief Juni 2012
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Seite in leichter Sprache

Sperrmüll?

Kiezdokumentation

Kizeköpfe

Download

Aktuelle Termine

Infobrief Juni 2012

Sommer, Sonne, Sonnenschein?!

Die erste PROMENADENMISCHUNG hat ihre „Feuerprobe“ bestanden; am Titelblatt wird noch geübt. Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, Ihnen am 15.6.2012 bereits die zweite Ausgabe unserer neuen Kiezzeitung präsentieren zu können. Ihre Resonanz zur ersten Ausgabe war fast durchweg positiv; nur das Titelblatt erschien einigen von Ihnen (und auch uns) doch etwas subversiv. Auch wenn die Titelblattdiskussion so nicht beabsichtigt war, soll unsere Kiezzeitung weiterhin bunt sein und auch mal zu kontroversen Meinungsäußerungen anregen. Das Redaktionsteam um Agnes, Michael und Max und natürlich auch wir als Herausgeber der Zeitung sind deshalb sehr daran interessiert, weiterhin Ihre Reaktionen zu erfahren und Sie für die Mitwirkung an der Gestaltung unserer Kiezzeitung zu gewinnen.

Liebe Leserinnen und Leser, mit diesem Infobrief möchten wir uns als Quartiersmanagementteam heute noch einmal direkt an Sie wenden: Ihre Ideen und Anregungen sind gefragt! Wie Sie wissen, haben wir die Möglichkeit, über das Programm Soziale Stadt sowohl kleinteilige und kurzfristig initiierte Maßnahmen (Quartiersfonds 1) bis zu 1.000 zu fördern als auch größere Projekte (Quartiersfonds 2), die dem ganzen Kiez zu gute kommen sollen. Diese dürfen dann maximal 10.000 kosten. In beiden Fördertöpfen ist noch reichlich Geld vorhanden und es muss bis zum Jahresende auch ausgegeben und abgerechnet werden können. Da es von der Antragsstellung bis zur Bewilligung schon einmal 2 Monate dauern kann und in beiden Fällen auch noch die Bewohnergremien Vergabejury für den QF1 und Quartiersrat für den QF2 ihre Entscheidungen fällen müssen, drängt die Zeit und es wäre schön, wenn wir bis Ende Juli aus zahlreichen Vorschlägen auswählen könnten. Natürlich müssen diese Projekte auch gewissen Förderkriterien genügen; Hinweise hierzu finden Sie auf unserem Kiezportal unter http://www.schillerpromenade-quartier.de/uploads/media/MerkblattVergabeFoerdermittel_02.pdf

Sie müssen in beiden Fällen auch keine ausgefeilten Anträge ausfüllen oder umsetzbare Konzepte einreichen: Machen Sie einfach einen Termin mit uns aus, wir helfen Ihnen gern. In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihre zahlreichen Ideen und Vorschläge und verbleiben mit besten Grüßen Ihr QM-Team Schillerpromenade