html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Infobrief März 2014
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Seite in einfacher Sprache

Sperrmüll?

Kiezdokumentation

Kizeköpfe

Download

Aktuelle Termine

Infobrief März

Carl-Legien-Schule Nähwerkstatt

Quartiersrat beschließt Projekte

Der Quartiersrat hat auf seiner 2. Sitzung in diesem Jahr 3 Projekte für den Kiez beschlossen. An der Karl-Weise Schule und zwei Kitas wird das Projekt „Schule im Wald“ für 3 Jahre gefördert. An der Karlsgartengrundschule werden zwei Freizeiträume mit den SchülerInnen zusammen umgebaut und die bereits aus den letzten zwei Jahren bekannte „Woche des Besuchs“ wird über die QF3 Förderung für drei weitere Jahre mit Mitteln aus dem Programm soziale Stadt gefördert und soll anschließend in Eigenverantwortung der Akteure fortgeführt werden.  Alle drei Projekte werden ausgeschrieben und sind in den nächsten Tagen auf dem Dachportal www.quartiersmanagement-berlin.de zu finden.

Darüber hinaus hat der Quartiersrat eine Sondersitzung am 7.März beschlossen, um sich mit dem Stand der Umsetzung des Bürger- und Familienzentrums auseinanderzusetzen.

Neues Integriertes Handlungskonzept

Das Handlungskonzept dient als roter Faden bei der Entwicklung von Projekten für den Kiez. Bisher Jährlich aktualisiert, soll das IHEK nun alle zwei Jahre mit starker Beteiligung der AnwohnerInnen und Akteure überarbeitet werden. Neben einer Gebietsbeschreibung, einer Stärken-Schwächen Analyse des Kiezes und der Darstellung der letzten Projekte und Arbeitsschwerpunkte, soll vor allem der aktuelle Handlungsbedarf in den Bereichen „Bildung, Ausbildung und Jugend“, „Arbeit und Wirtschaft“, „Nachbarschaft“, „öffentlicher Raum“ und „Vernetzung und Beteiligung“ beschrieben werden.

Das QM Team macht sich im März zusammen mit AnwohnerInnen, Akteuren und Fachämtern auf den Weg, dieses neue Handlungskonzept für den Schillerkiez zu erstellen.   Dazu werden auf zwei Workshops und zwei Quartiersratssitzungen das gemeinsame Leitbild für den Kiez und die Arbeitsschwerpunkte in den nächsten zwei Jahren entwickelt. Spätestens im Juni soll das neue Handlungskonzept dann dem Quartiersrat vorgestellt werden.   

Schwerpunkt der nächsten Promenaden Mischung

Die neue Promenadenmischung zum Thema „Glück“ ist fertig geworden und wird diesmal von fleißigen MitarbeiterInnen des Warthe-Mahls verteilt. Die kommende Ausgabe wird sich mit dem Älterwerden im Kiez auseinandersetzen; eine redaktionelle Mitarbeit oder Textbeiträge sind immer gern gesehen.

Quartiersrätekongress

Am 8.März findet der diesjährige Quartiersrätekongress im Abgeordnetenhaus statt. Auch VertreterInnen des QR Schillerpromenade werden dabei sein und mit anderen Berliner Engagierten diskutieren.

Mehr Mittel!

Zu guter Letzt eine schöne Nachricht aus dem Bezirksamt: Die Schulstation der Karl-Weise Schule bekommt zusätzliche finanzielle Unterstützung. Die Engagierte Arbeit der KollegInnen vor Ort kann damit verbessert werden und bestätigt die gute Entwicklung der Karl-Weise-Schule auf dem Weg zur Kiezschule.

Mit besten Grüßen aus der Schillerpromenade 10

QM-Team