html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Infobrief Mai 2015
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Seite in leichter Sprache

Sperrmüll?

Kiezdokumentation

Kizeköpfe

Download

Aktuelle Termine

Dienstag, 17. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 19. Dezember 2019  09:30 Uhr

Mieterberatung

Dienstag, 24. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 26. Dezember 2019  09:30 Uhr

Mieterberatung

Dienstag, 31. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 02. Januar 2020  09:30 Uhr

Mieterberatung

Infobrief Mai 2015

IHEK

Der Mai steht ganz im Zeichen des neuen Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzeptes (IHEK) des Schillerkiezes für die kommenden zwei Jahre. Das QM Team hat in den letzten Wochen und Monaten Ideen und Wünsche gesammelt, Bedarfe erhoben und Gespräche mit BürgerInnen und Einrichtungen geführt. Nun ist der Entwurf für das neue Handlungskonzept fertig. Noch bis zum 7.5. können Ideen und Änderungswünsche per E-Mail dazu eingereicht werden. Anschließend wird der Quartiersrat am 21. Mai (siehe unten) das Konzept beschließen.

Umfrageergebnisse

Bereits seit einigen Tagen sind die Ergebnisse der BewohnerInnenumfrage auf unseren Seiten abrufbar. Wir möchten uns herzlich für die Teilnahme bedanken. Ganz besonderer Dank gilt den Einrichtungen und Einzelpersonen*, die unermüdlich beim Sammeln und Verteilen der Umfragebögen geholfen haben. Die Umfrageergebnisse geben einen guten Einblick in die Gemütslage des Kiezes. Wir hatten dazu bereits im letzten Infobrief ein paar Zeilen geschrieben und auch die Berliner Woche berichtete über die Ergebnisse.

Leichte Sprache

Mehr als 28.000 funktionale AnalphabetInnen gibt es in Neukölln. Um auch diesen eine bessere Beteiligung zu ermöglichen, ist das QM Team dem Alphakompetenzbündnis in Neukölln beigetreten und hat ein Konzept zur Ansprache dieser KiezbewohnerInnen erstellt. Das erste Ergebnis dieser Bemühungen ist der neue QM Flyer in leichter Sprache, den es ab sofort im Vor-Ort Büro und online gibt. Wir hoffen, dadurch die Beteiligungshürden weiter zu senken.

Fest für Alle

Wir sind begeistert darüber, dass der Schillerkiez, genauer gesagt das YO!22, Gastgeber für das "Fest für Alle" ist, das den Kontakt zwischen NachbarInnen und Flüchtlingen verbessern will. Wir unterstützen die ehrenamtliche Initiative engagierter AnwohnerInnen und freuen uns, Euch alle am 31. Mai zum nächsten Fest im Yo!22 begrüßen zu dürfen!

Rundgang zur Energiewende im Schillerkiez

Im Laufe des Sommers wird ein Rundgang zur Energiewende mit Beispielen im Schillerkiez erstellt.  An verschiedenen Orten im Kiez wird per Flyer und mit Hilfe von Hinweisschildern die Möglichkeit bestehen, mehr über Solaranlagen und andere Veränderungen zu erfahren. Dazu können Informationen auch per Smartphone mit QR Codes abgerufen werden. Die ehrenamtliche Initiative wird durch Mittel aus dem Aktionsfonds unterstützt.

Tage der offenen Tür an den Grundschulen

Die Karl-Weise-Grundschule und die Karlsgartengrundschule öffnen ihre Türen wieder für interessierte Eltern und AnwohnerInnen, damit diese sich ein Bild vom Unterricht und der Ausstattung der Schulen machen können. Wir hoffen, dass auch dieses Jahr viele die Möglichkeit nutzen, unsere Schulen kennen zu lernen. Wir empfehlen auf jeden Fall die jeweilige Schulleiterinnensprechstunde zu besuchen!

Termine:

Tag der offenen Tür: Karl-Weise-Grundschule 20.5.2015; ab 9.00 Uhr

Quartiersratssitzung: Warthe-Mahl 21.5.2015; ab 18.30 Uhr

Tag der offenen Tür: Karlsgarten Grundschule 28.5.2015; 8.00 Uhr - 11.30 Uhr

Fest für Alle: Yo!22 31.5.2014, ab 14.00 Uhr

 

QM Team  

 

*Wein- und Spirituosenhandlung Landsmann, Kinder-, Jugend- und Elternzentrum Oderstraße (ehemals IKEZ „Am Tower“), Schilleria Mädchencafé, Schillermarkt, Nachbarschaftstreff im Schillerkiez und Nachbarschaftscafé Warthe-Mahl