html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Infobrief Oktober 2014
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Seite in leichter Sprache

Sperrmüll?

Kiezdokumentation

Kizeköpfe

Download

Aktuelle Termine

Dienstag, 17. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 19. Dezember 2019  09:30 Uhr

Mieterberatung

Dienstag, 24. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 26. Dezember 2019  09:30 Uhr

Mieterberatung

Dienstag, 31. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 02. Januar 2020  09:30 Uhr

Mieterberatung

Infobrief Oktober 2014


Es herbstelt sehr in der Schillerpromenade, Zeit einen kurzen Rückblick auf die Aktivitäten zum Ende des Sommers zu werfen.

Wir haben am 10.8. ein sehr gemütliches und schönes Sommerfest auf dem Herrfurthplatz gefeiert und hoffen, dass es auch im nächsten Jahr wieder so schön wird. Auch 2015 soll, anstelle eines separaten Termins für ein Sommerfest, der samstägliche Markt am Herrfurthplatz erweitert werden.

Kurz darauf gab es die Lange Tafel auf der Schillerpromenade am 5.9. Diesmal haben wir dabei auch gleich den Goldenen Schiller verliehen. Das beste Kiezrezept wurde von Sanaa El Dheiwe beigesteuert, es waren gefüllte Weinblätter. Alle Rezepte des Wettbewerbes werden im SchillerkiezKalender 2015 zu finden sein.

Und schließlich feierten wir als QM Team das 15 jährige Bestehen des QM in der Schillerpromenade. Dabei hatten wir den Staatssekretär Prof. Dr. Engelbert Lütke Daldrup und den Neuköllner Baustadtrat Thomas Blesing zu Gast. Außerdem wurde die Dauerausstellung im Vor-Ort-Büro um 3 Tafeln mit den Projekten und Entwicklungen der letzten 4 Jahre erweitert. Die Ausstellung ist täglich zu den Öffnungszeiten im Büro zu besichtigen.

Am 29.9. feiern die Stadtteilmütter ihr 10 Jähriges Bestehen. Die Stadtteilmütter wurden hier im Schillerkiez 2004 als Projekt „geboren“ und sind mittlerweile in ganz Berlin tätig. Das Projekt ist so erfolgreich, dass es auch internationale Nachahmer fand. In Dänemark gibt es die Stadtteilmütter nämlich auch.

Und weil wir gerade bei Jubiläen sind: Der Schillerkiez ist in diesem Jahr 120 geworden, da ist es doch schön festzustellen, dass es mit dem Kiez gerade aufwärts geht!

IHEK 2015-2016 Workshop

Das neue Handlungskonzept wirft sein Schatten voraus. Das QM Team schreibt alle zwei Jahre zusammen mit dem Quartiersrat und den Akteuren im Kiez ein Konzept, in dem die Probleme und Bedarfe des Kiezes sowie Projektideen zu deren Lösung aufgeschrieben werden. Anhand dieses Konzeptes werden die Mittel des ProgrammsSoziale Stadt für den Schillerkiez verwendet. Das Konzept wird in den nächsten Monaten mit Workshops und Konferenzen erarbeitet und im Sommer 2015 an die Senatsverwaltung übergeben. Eine erste Möglichkeit sich einzubringen wird am 15.11. im Nachbarschaftstreff im Schillerkiez gegeben sein. Dort soll ein Workshop des Quartiersrates mit allen interessierten Anwohnern stattfinden.

Vertiefte städtebauliche Untersuchung des Erhaltungsgebietes Schillerpromenade

Das Stadtplanungsamt hat eine erneute Untersuchung des ErhaltungsgebietesSchillerpromenade beschlossen. Dazu wurde ein Architekturbüro mit der Dokumentation des momentanen Zustandes der Bebauung im Schillerkiez beauftragt. Es werden Fotos von allen Häusern und Fassaden gemacht um sicherzustellen, dass die Denkmalschutzrichtlinien im Erhaltungsgebiet durch die Eigentümer eingehalten werden und nicht einfach irgendwelche Umbauten stattfinden können.

Untersuchung zur Einrichtung eines Milieuschutzgebietes

Wie Sie vielleicht bereits der Presse entnommen haben, hat die Bezirksverordnetenversammlung von Neukölln beschlossen, für den Reuterkiez und den Schillerkiez untersuchen zu lassen, inwiefern die Ausweisung eines Milieuschutzgebietes für die beiden Kieze in Frage kommt.  Damit wird die Entscheidung von 2000, den Milieuschutz für die Schillerpromenade aufzuheben, möglicherweise revidiert. Die Untersuchung dazu soll Anfang 2015 beginnen.

Baumaßnahmen im Kiez

Die Herrfurthstraße zwischen Herrfurthplatz und Hermannstraße wird momentan mit einer Asphaltdecke versehen. Die Weisestraße ist dadurch momentan eine Sackgasse!  Außerdem soll noch in diesem Jahr ein Stück der Schillerpromenade neu gepflastert werden.

Das QM Team hat außerdem angeregt, die Eingangssituation zum Tempelhofer Feld am Eingang Oderstraße übersichtlicher zu gestalten. Über den Verlauf  möglicher Veränderungen dort werden wir berichten.