html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Infobrief September 2012
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Seite in einfacher Sprache

Sperrmüll?

Kiezdokumentation

Kizeköpfe

Download

Aktuelle Termine

Infobrief September 2012

Neue Projekte sind manchmal eine „schwere Geburt“

Der Quartiersrat kann ein Lied davon singen: Von einer guten Idee bis hin zur Umsetzung ist es doch ein langer und manchmal etwas komplizierter Weg. Beispiel Mieterberatung.

Nie war man sich im Quartiersrat so einig als es um die Entscheidung zur Neuauflage des Projekts: Mieter-(erst)-beratung ging. Allein in den vier kurzen Monaten Laufzeit kamen mehr als 100 Ratsuchende in unser Vorortbüro, wenn Rechtsanwalt Max Althoff einmal wöchentlich seine Sprechstunde abhielt.

Deshalb sollte es in diesem Jahr auch zügig weitergehen. Allerdings kam es dann doch zu ungeahnten Schwierigkeiten, die für „Otto Normalbürger“ nicht immer so leicht nachvollziehbar sind und uns als Quartiersmanagement auch mal schnell in Erklärungsnot brachten. Wir wollen an dieser Stelle auch gar nicht ins Detail gehen bzw. den Ariadnefaden durch den Verwaltungsdschungel aufgreifen. Die gute Nachricht ist die: Es geht tatsächlich bald wieder los. Spätestens – so hoffen wir – Ende September steht Ihnen wieder ein gestandener Experte für Ihre Fragen und Nöte im Zusammenhang mit dem Thema „Miete“ zur Verfügung. Diesmal wurde das Projekt auch gleich bis Ende 2013 ausgelegt, so dass es hoffentlich nicht zu weiteren Engpässen kommt.

 

Neue Projekte sind manchmal ganz unkompliziert

Die Vorbereitungen zu einer neuen „Woche des Besuchs“ haben bereits begonnen. Nachdem im vergangenen Herbst ein Pilotprojekt rund um das muslimische Opferfest sehr erfolgreich lief, war klar: Die „Woche des Besuchs“ soll zu einem festen Termin im Schillerkiez werden. Entsprechend den Empfehlungen des Quartiersrats werden jedoch in diesem Jahr die Vorbereitungsarbeiten besser verteilt- Alle Akteure sind aufgerufen, sich selbst mit ihren Ideen einzubringen. Dazu ist am 06.09. erstmalig Gelegenheit, wenn sich das „Vorbereitungskomitee“ zu einem Arbeitstreffen bei unserem palästinensischen Kulturverein Al Huleh e.V. in der Weisestraße trifft.

Lassen Sie sich also überraschen und notieren Sie schon mal vorab den Termin: „Woche des Besuchs  vom 28.10.2012 bis 4.11.2012

 

Bis dahin bleiben Sie mit uns im Gespräch.

Ihr QM-Team Schillerpromenade