html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Infobrief September 2016
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Seite in leichter Sprache

Sperrmüll?

Kiezdokumentation

Kizeköpfe

Download

Aktuelle Termine

Dienstag, 17. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 19. Dezember 2019  09:30 Uhr

Mieterberatung

Dienstag, 24. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 26. Dezember 2019  09:30 Uhr

Mieterberatung

Dienstag, 31. Dezember 2019  18:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 02. Januar 2020  09:30 Uhr

Mieterberatung

Infobrief September 2016

Jetzt geht der Sommer erst richtig los!

30 Grad soll das Thermometer im September ja noch mehrfach erreichen. Gut das wir da noch einige schöne draußen Aktionen  haben:

Nachdem wir am 6.9. mit der langen Tafel begonnen haben, geht es am Samstag den 10.9. gleich festlich weiter:

Recycling Festival und Windrad Eröffnung

Der Schillermarkt wird erweitert und zum  Upcycling event:

Stände und Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit, Müllvermeidung und Upcycling sowie Musik auf selbstgemachten Instrumenten stehen von 10-16 Uhr auf dem Programm. Eine schöne Möglichkeit den Nachmittag nach der Einschulung zu beginnen, wir wünschen allen Schulkindern einen guten Start in Ihre neue Lebensphase.

Im Anschluss an den Markt findet die Eröffnung des von Studierenden der TU selbstgebauten Windrades auf dem Tempelhofer Feld statt. In Zukunft kann hier der Bauhaus-Pavillion beleuchtet werden, können Stromkoffer ausgeliehen werden und wird die regenerative Energieerzeugung anschaulich für Kinder aus den umliegenden Schulen erfahrbar. Das Projekt wird in den nächsten zwei Jahren aus Mitteln der Sozialen Stadt finanziert und z.B. um eine Große Solaranlage erweitert. 

Quartiersratssitzung

Am 13.9. findet die nächste Sitzung des Quartiersrates statt. Diesmal wird mit Vertretern der BSR über die Müllprobelematik diskutiert und weitere Projekte für den Kiez beschlossen. Die Sitzungen sind wie immer öffentlich und Gäste gern gesehen.

Diesmal tagt der QR um 18.30 Uhr im Familienzentrum Schillerkiez in der Karlsgartenstraße 6.

 

Neues Handlungskonzept

Alle zwei Jahre schreibt das QM Team eine Integriertes Handlungskonzept für den Schillerkiez. Um alle Bedarfe und Ideen im Kiez aufzunehmen und viele Stimmen zu Wort kommen zu lassen starten wir bereits ende September mit den ersten Beteiligungsmöglichkeiten. Einen Überblick über das umfangreiche Erstellungsverfahren erhalten Sie hier und einen stand zu den bereits umgesetzten Projekten aus den letzten zwei Jahren haben wir hier für Sie zusammengestellt. Wer Ideen hat oder Probleme im Kiez ansprechen möchte, kann diese immer auch per Mail an uns senden, oder zu unseren Öffnungszeiten bei uns im Vor-Ort Büro ansprechen.

Zukunftswerkstatt Schillerkiez

Am 24.9. schließlich findet die erste Zukunftskonferenz für den Schillerkiez in der Kinderwelt am Feld statt. Hier soll es darum gehen die langfristige Entwicklung des Schillerkiez zu besprechen und zu planen, schließlich wird es das Quartiersmanagement nicht für immer geben. Auf der Werkstatt wird es eine Vorstellung der bereits durch das Bezirksamt geplanten Maßnahmen der kommenden Jahre im Bereich Bau, Verkehr und Bildung geben, außerdem wird es eine Vorstellung der Entwicklungen auf den ehemaligen Friedhöfen geben.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung und arbeiten weiter an einem Schillerkiez, der lebenswert für alle ist! 

Jetzt geht der Sommer erst richtig los!

30 Grad soll das Thermometer im September ja noch mehrfach erreichen. Gut das wir da noch einige schöne draußen Aktionen  haben:

Nachdem wir am 6.9. mit der langen Tafel begonnen haben, geht es am Samstag den 10.9. gleich festlich weiter:

Recycling Festival und Windrad Eröffnung

Der Schillermarkt wird erweitert und zum  Upcycling event:

Stände und Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit, Müllvermeidung und Upcycling sowie Musik auf selbstgemachten Instrumenten stehen von 10-16 Uhr auf dem Programm. Eine schöne Möglichkeit den Nachmittag nach der Einschulung zu beginnen, wir wünschen allen Schulkindern einen guten Start in Ihre neue Lebensphase.

Im Anschluss an den Markt findet die Eröffnung des von Studierenden der TU selbstgebauten Windrades auf dem Tempelhofer Feld statt. In Zukunft kann hier der Bauhaus-Pavillion beleuchtet werden, können Stromkoffer ausgeliehen werden und wird die regenerative Energieerzeugung anschaulich für Kinder aus den umliegenden Schulen erfahrbar. Das Projekt wird in den nächsten zwei Jahren aus Mitteln der Sozialen Stadt finanziert und z.B. um eine Große Solaranlage erweitert. 

Quartiersratssitzung

Am 13.9. findet die nächste Sitzung des Quartiersrates statt. Diesmal wird mit Vertretern der BSR über die Müllprobelematik diskutiert und weitere Projekte für den Kiez beschlossen. Die Sitzungen sind wie immer öffentlich und Gäste gern gesehen.

Diesmal tagt der QR um 18.30 Uhr im Familienzentrum Schillerkiez in der Karlsgartenstraße 6.

 

Neues Handlungskonzept

Alle zwei Jahre schreibt das QM Team eine Integriertes Handlungskonzept für den Schillerkiez. Um alle Bedarfe und Ideen im Kiez aufzunehmen und viele Stimmen zu Wort kommen zu lassen starten wir bereits ende September mit den ersten Beteiligungsmöglichkeiten. Einen Überblick über das umfangreiche Erstellungsverfahren erhalten Sie hier und einen stand zu den bereits umgesetzten Projekten aus den letzten zwei Jahren haben wir hier für Sie zusammengestellt. Wer Ideen hat oder Probleme im Kiez ansprechen möchte, kann diese immer auch per Mail an uns senden, oder zu unseren Öffnungszeiten bei uns im Vor-Ort Büro ansprechen.

Zukunftswerkstatt Schillerkiez

Am 24.9. schließlich findet die erste Zukunftskonferenz für den Schillerkiez in der Kinderwelt am Feld statt. Hier soll es darum gehen die langfristige Entwicklung des Schillerkiez zu besprechen und zu planen, schließlich wird es das Quartiersmanagement nicht für immer geben. Auf der Werkstatt wird es eine Vorstellung der bereits durch das Bezirksamt geplanten Maßnahmen der kommenden Jahre im Bereich Bau, Verkehr und Bildung geben, außerdem wird es eine Vorstellung der Entwicklungen auf den ehemaligen Friedhöfen geben.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung und arbeiten weiter an einem Schillerkiez, der lebenswert für alle ist!