html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Quartiersmanagement
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Kiezdokumentation

Waldzeitung 

Download

Aktuelle Termine

Dienstag, 21. November 2017 , 18:30 Uhr

Mieterberatung

Mittwoch, 22. November 2017 , 12:00 Uhr

Mittagessen mit Nachbarn

Donnerstag, 23. November 2017 , 09:30 Uhr

Mieterberatung

Donnerstag, 23. November 2017 , 12:00 Uhr

Mittagessen mit Nachbarn

Donnerstag, 23. November 2017 , 14:30 Uhr

6.Klasse und dann?

Dienstag, 28. November 2017 , 18:30 Uhr

Mieterberatung

Dienstag, 28. November 2017 , 19:00 Uhr

Gewerberunde mit Vortrag zum Nachtleben im Schillerkiez

Mittwoch, 29. November 2017 , 12:00 Uhr

Mittagessen mit Nachbarn

Donnerstag, 30. November 2017 , 09:30 Uhr

Mieterberatung

Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement (QM) wurde 1999 in Berlin als ein modellhaftes Verfahren zur Stabilisierung und Aufwertung von Nachbarschaften für "Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf" eingerichtet.

Der besondere Entwicklungsbedarf dieser Gebiete wurde begründet durch Probleme wie

  • hohe Arbeitslosigkeit und hohe Sozialhilfeempfängerdichte
  • nicht funktionierende Nachbarschaften
  • fehlende bzw. unzureichende Integration 
  • Anzeichen von Verwahrlosung des öffentlichen Raumes

Im Jahr 2005 wurde das Verfahren weiter ausdifferenziert, um zielgenauer auf die unterschiedlichen Problemlagen in einzelnen Berliner Quartieren reagieren zu können. Siehe hierzu auch Quartiersmanagement Berlin.de.

Die Aufgaben von Quartiersmanagement

Unser besonderes Anliegen ist es, die Mitwirkungsbereitschaft der Bewohner zu wecken. Für all diejenigen, die im Quartier leben oder arbeiten, gibt es immer Möglichkeiten, sich in die Entwicklung des Kiezes einzubringen.

In Beiräten können inhaltliche Schwerpunkte diskutiert oder konkrete Projektideen abgestimmt werden. Sollten Sie eigene Ideen oder Vorschläge zur Verbesserung des Kiezes haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Sie erreichen unser Team telefonisch im Quartiersbüro oder persönlich während der Sprechzeiten und nach vereinbarten Terminen.

Die Hauptaufgabe des Quartiersmanagements ist es, Projekte zu fördern, die dazu beitragen, einen für alle Bevölkerungsgruppen lebenswerten Kiez zu gestalten. Dabei spielen insbesondere die Themen Bildung, Schule und Integration eine große Rolle.

Wer sich noch genauer über die Projektschwerpunkte des QM Schillerpromenade informieren möchte, kann dies im Handlungskonzept tun (PDF, Stand 2017-2019).

Alle Projekte finden Sie im Menüpunkt "Projekte im QM".

Eine Übersicht über die seit 2004  in das Quartier geflossenen Mittel (ohne Baumaßnahmen) finden Sie hier.