html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Schule im Wald
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Schule im Wald

Ausgangslage

Die Schillerpromenade ist ein hochverdichtetes Quartier mit sehr wenig Grünflächen. Auch wenn mit der Hasenheide und der Tempelhofer Freiheit neue Möglichkeiten eröffnet und zusätzliche Grünflächen zugänglich sind, sind diese jedoch als „geplante“ Grünflächen weit von einer „Naturerfahrung“ für Kinder entfernt. Naturerfahrungen sind jedoch wesentlicher Bestandteil für die Wertschätzung von Lebewesen und das Verständnis von Naturkreisläufen.

Zielsetzung

Mit dem Projekt Schule im Wald soll das Angebot an naturnahen Erlebnissen für Stadtkinder gestärkt und die Zusammenarbeit zwischen Kitas und Schulen im Schillerkiez gefördert werden.

Hauptziele des Projektes sind der Austausch und die Vernetzung der im Kiez tätigen Akteure, die Förderung der Inte­gra­tion der Kinder in ihr soziales Umfeld sowie die Stärkung der individuellen und sozialen Kompetenzen und Stärkung von Verantwortungsübernahme für gesellschaftliche Belange.

Zu den weiteren Zielen gehören: durch Umweltbildung naturwissenschaft­liches Lernen erlebbar zu machen, einen Beitrag zu leisten, dass Kinder Resilienz entwickeln, die Entwicklung von neuen Handlungs­mustern und Konfliktlösungsstrategien, die Stärkung der Klassen-/Gruppen­gemein­schaft, die Förderung natürlicher Sprachanlässe und Sprachaktivitäten, Deutsch als Sprache und Fachsprache lernen und anwenden sowie gewaltfrei kommunizieren.

Positive Veränderungen hinsichtlich der Interaktion im Kiez, der Sprach­kompetenz, naturwissenschaftlichen Kenntnissen und sozialen Kompe­tenzen sollen zu den Projektergebnissen gehören. Das Projekt soll darüber hinaus eine Nachhaltigkeit über die Projektlaufzeit hinaus sicherstellen, indem durch Weiterbildungsanteile für die teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer Kompetenzen für eine eigenständige Fortführung des Projektes durch die Schule geschaffen werden. 

 

Projektmittel: 36.000

Laufzeit: 2013 - 2015

Projektträger: Deutsche Schreberjugend Landesverband Berlin e.V.

Kontakt: oliver-gellert[at]schreberjugend-berlin[.]de 

Auswertungen und Publikationen