html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: So war die Lange Tafel 2014
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

So war die Lange Tafel 2014

Flyer mit Rezeptaufruf
Der goldene Schiller

Auch in diesem Jahr wurde wieder nachbarschaftlich auf der Schillerpromenade getafelt. Bei bestem spätsommerlichen Wetter saßen AnwohnerInnen bei selbstgemachtem Essen und mit vom QM gestellten Getränken an einer langen Tafel zusammen.

Der Nachbarschaftspreis "Goldener Schiller" wurde dieses Jahr für das beste Kiezrezept verliehen und zwar von dem Neuköllner Bundestagsabgeordneten Dr. Fritz Felgentreu. Auch die KöchInnen des als zweit- und drittbestes Gericht bewerteten Essen bekamen Urkunden und jeweils ein Buch als Preis.
Das beste Gericht wird auf die Mittagskarte des Nachbarschatfscafes Warthe-Mahl aufgenommen. Ausserdem wird der Kiezkalender 2015 mit den Rezepten aus dem Wettbewerb bestückt.

Wir freuen uns schon auf die Lange Tafel im nächsten Jahr! 

G. Zerowsky vom QM Team erklärt das Bewertungssystem

Die Gerichte!

Kisir
Pierogi
Kichererbsen
Kartoffeln und Möhren
Teigtaschen
grühne Bohnen

Die Siegergerichte

1. Platz: Weinblätter mit Gemüse und Reis
2. Platz: Ussi (Reis mit Hünchenschenkel und Mandeln)
3. Platz: Lammrippchen mit Weißkohl

Verleihung des 1. Preises an Sanaa El Dheiwe

Verleihung des 2. Preises an Noor Zayed

Verleihung des 3. Preises an Peter Bäß

Die glücklichen GewinnerInnen