html_5 Quartiersmanagement Schiller-Kiez: Tag der Städtebauförderung
Logo Städtebauförderung durch Bund, Land und Gemeinden Logo Bundesregierung
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Logo Stadt Berlin
Logo Soziale StadtLogo Bezirk Neukölln
Logo Europäische Union

Seite in leichter Sprache

Sperrmüll?

Kiezdokumentation

Kizeköpfe

Download

Aktuelle Termine

Tag der Städtebauförderung

Tag der Städtebauförderung in Berlin am 13. Mai 2017

Am 13. Mai 2017 lädt Berlin zum bundesweiten Tag der Städtebauförderung zu 45 Aktionen in nahezu allen Bezirken ein. Bürger*innen können sich vor Ort über Projekte informieren und Gemeinschaft erleben, um aktiv an der Gestaltung ihres Kiezes mitzuwirken.

Gesellschaft, Engagement und Aktivitäten – bereits die vergangenen Jahre zeigten, wie die Städtebauförderung mit ihren Programmen das Miteinander im gesamten Berliner Stadtgebiet fördert. Investitionen in Infrastruktur sowie den öffentlichen Raum ebenso wie Unterstützung von Netzwerken und Aktivitäten in den Kiezen verbessern nachhaltig die Lebensqualität des Einzelnen, schaffen Räume für Nachbarschaften und stärken den sozialen Zusammenhalt.

Am Samstag, dem 13. Mai 2017, ist es wieder soweit. Bürger*innen können die Städtebauförderung live vor Ort erleben. In den elf Bezirken Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Charlottenburg-Wilmersdorf, Spandau, Tempelhof-Schöneberg, Neukölln, Treptow-Köpenick, Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Reinickendorf finden insgesamt 45 Veranstaltungen statt. Dabei ist für jeden etwas dabei: Mitmachen ist erwünscht bei Aktionen für Jung und Alt wie Bau von Sitzmöbeln, Hochbeetbau, gemeinsamer Sport beim Fußballturnier oder auch einem Kinoabend. Bei Kiezrallyes, Rundgängen oder Besichtigungen erfahren Sie Neues und Interessantes über Ihr Quartier. Bei Führungen können Sie sonst nicht immer zugängliche Orte entdecken, wie den Tower THF, den Skywalk in Marzahn oder den Hochbunker unter dem Pallasseum. Bei Eröffnungen, Kiez- und Familienfesten sind alle zum Feiern eingeladen. Bei Planungswerkstätten und -dialogen ist Ihre Meinung zur Entwicklung Ihres Quartiers gefragt.

Am Tag der Städtebauförderung lässt sich Berlin neu entdecken und gesellschaftliches Miteinander gestalten – für zukunftsfähige und starke Gemeinschaften. Alle sind eingeladen, sich nach Interesse und Lust zu engagieren und nach Kräften mitzuwirken. Der bundesweite Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, dem Deutschen Städtetag sowie dem Deutschen Städte- und Gemeindebund.

Näheres zum Programm in Berlin erfahren Sie unter www.berlin.de/tag-der-staedtebaufoerderung

In Berlin gibt es derzeit 69 Fördergebiete der Städtebauförderung in denen mehr als 1 Million Berliner*innen leben. Bund, Land und EU unterstützen die Entwicklung in diesen Gebieten im Jahr 2017 mit 130 Millionen Euro an Fördermitteln. 

Im Schillerkiez findet eine große E-Schnitzeljagt durch die Geschichte des Schillerkiezes statt.

Mit Smartphone/Tablet kann mit der App von Actionbound eine Reise durch den Schillerkiez starten. https://de.actionbound.com/bound/schillerbound
Der Schillerkiezbound ist im Rahmen des Projektes Medienwerkstatt Schillerkiez erstellt worden und beinhaltet kleine Aufgaben und Informationen zur Entwicklung und Geschichte des Schillerkiezes von seiner Entstehung bis heute, mit dem Schwerpunkt der Arbeit des Quartiersmanagements in den letzten 17 Jahren.